Gesetzliche Regelungen für Lauftreffs in der Corona-Krise

Stand: 13. Mai 2020

Irritation um die Lockerung von Corona-Verboten: In Baden-Württemberg und Hessen ist es nun leider doch nicht erlaubt, außerhalb von Sportstätten in Fünfergruppen zu trainieren.

Das Training in Gruppen von bis zu fünf Personen ist derzeit unter Auflagen ausschließlich auf öffentlichen und privaten Freiluftsportanlagen und -sportstätten gestattet. Da nach wie vor das Kontaktverbot gilt und der Aufenthalt im öffentlichen Raum nur alleine oder im Kreis der Angehörigen des eigenen sowie eines weiteren Haushalts gestattet ist (§3, Absatz 1 Corona-Verordnung) ist das Training auf öffentlichen Wegen und Straßen sowie in öffentlichen Parks noch nicht erlaubt.

Sorry für Irritationen! Bleibt fit und gesund!

Aktuelle Informationen für Baden-Württemberg hier , eine Empfehlung für Hessen hier und Recherche bei einem Lauftreff